Invalid YouTube link.


Akustische Simulationen sind heute in der Planungsarbeit weitverbreitete Hilfsmittel, um die raum-, bau- und elektroakustischen Aspekte eines Um- oder Neubaus im Vorfeld studieren zu können. Der Vortrag erläutert die Hintergründe zu den Abläufen in der Simulationssoftware, illustriert die Vorgehensweise eines akustischen Simulationsprozesses und zeigt eine Anzahl interessanter Fallstudien, wie z. B. einen Bahnhof, eine Hockey Arena und ein Theater.

Dirk Noy stammt aus den Niederlanden und hat ein Diplom in experimenteller Festkörperphysik von der Universität Basel, Schweiz, und ist ausserdem Absolvent der Full Sail University, Orlando, USA.