Date: 7/1/2015

Details:

Beamforming ist in der heutigen Tontechnikwelt ein viel bemühter und wenig verstandener Begriff. In diesem Webinar wird erklärt was sich hinter diesem Schlagwort verbirgt. Einige technische Grundmodelle werden erklärt und ihre Vor- und Nachteile erörtert. Anhand eines Beamformingmikrofons werden sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungsgebiete betrachtet. Ziel des Vortrages ist, den Teilnehmern ein Gefühl für die Möglichkeiten und Grenzen der Technologie zu geben, dass ihnen in der praktischen Anwendung hilft. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen zur Teilnahme am Webinar.

Referent

Markus Kasemann, Signal Processing Engineer, Advance Development, beyerdynamic GmbH & Co. KG

Markus Kasemann studierte Elektrotechnik mit Schwerpunkt Nachrichtentechnik an der Universität in Ulm. Seit 2007 arbeitet er in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung bei beyerdynamic und spezialisierte sich im Bereich der Signalverarbeitung auf Themen wie dreidimensionales Hören, aktive Geräuschunterdrückung, latenzarme Audiokompression und Beamforming. Aktuell ist er im Unternehmensbereich Advance Development für die Erforschung und Evaluierung neuer Technologien zuständig. Beamforming ist in der heutigen Tontechnikwelt ein viel bemühter und wenig verstandener Begriff. In diesem Webinar wird erklärt was sich hinter diesem Schlagwort verbirgt. Einige technische Grundmodelle werden erklärt und ihre Vor- und Nachteile erörtert. Anhand eines Beamformingmikrofons werden sinnvolle und weniger sinnvolle Anwendungsgebiete betrachtet. Ziel des Vortrages ist, den Teilnehmern ein Gefühl für die Möglichkeiten und Grenzen der Technologie zu geben, dass ihnen in der praktischen Anwendung hilft.

Anzeigen



North America Webinar Sponsors

AVIXA would like to thank the sponsors that have helped us all create better AV experiences through supporting webinars. 

kramer
Yamaha