Liebe Mitglieder, befreundete Verbände,

in der deutschsprachigen AV ist es wie in vielen anderen Branchen schwer, neue Mitarbeiter zu finden. Technisch ausgebildete Fachkräfte fehlen vom Theater bis zum AV-Systemhaus nahezu überall.

Der Mangel an Mitarbeitenden ist groß. Aber wenn wir die öffentlichen Debatten zumindest in Deutschland betrachten, merken wir schnell, dass eine einfache Lösung nicht in Sicht ist, auch weil viele junge Menschen eher ein Studium bevorzugen.

Währenddessen ist In anderen europäischen Ländern mit vergleichbar guten Ausbildungssystemen die Arbeitslosenquote unter jungen Menschen höher als in Österreich, Deutschland oder der Schweiz. Für unsere Branche ist es daher an der Zeit, über Landesgrenzen hinaus zu denken. Daher möchten wir während der ISE in Barcelona (31. Januar – 3. Februar 2023) einen Austausch ermöglichen.

Lernen Sie an einem Tag während eines speziellen Networking-Programms Auszubildende (des spanischen Pendants zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik und AV-Techniker) sowie Studierende und Absolventen von Audio- oder Video-Studiengängen kennen.

Präsentieren Sie Ihr Unternehmen und zeigen Sie den jungen Menschen eine Berufsperspektive. Zeigen Sie dem spanischen Nachwuchs, dass es sich lohnen kann, für eine abwechslungsreiche Tätigkeit nach Salzburg, Zürich oder Frankfurt zu ziehen.

Machen Sie auch mit, wenn Sie eine Niederlassung auf der Iberischen Halbinsel haben und dort Stellen besetzen möchten.

Werden Sie auch gerne als Verband aktiv, der seine Mitglieder vor den interessierten jungen Menschen repräsentieren möchte und dann Stellen vermitteln möchte.

Mit dieser Idee möchten wir eine Brücke schlagen und unserer Branche helfen, neue Mitarbeiter zu gewinnen. Wenn Sie aktiv werden möchten und diese Idee als Chance für Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation sehen, füllen Sie einfach bis zum 4. November dieses englischsprachige Formular aus und melden sich somit verbindlich an.

Das neue Format kann uns allen helfen, ist aber ein erster Testlauf. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist für Sie als Mitgliedsunternehmen oder Organisation daher kostenfrei.

Machen Sie nur mit, wenn Sie die Mühe nicht scheuen und bereit sind, die jungen Menschen bei ihrem Abenteuer zu unterstützen und offene Stellen auch tatsächlich mit spanischen Arbeitskräften besetzen möchten. Melden Sie sich gerne bei Fragen. Falls Sie selbst für dieses Thema nicht zuständig sind, leiten Sie diese Mail gerne an die entsprechende Stelle weiter.

Mit besten Grüßen

Rafael Melson
Account Manager DACH 

Nächste Veranstaltungen
Januar
17
Kurs CTS Vorbereitung, Stein b. Nürnberg

Kurs CTS Vorbereitung mit Prüfung am 20. Januar an der prodyTel Academy mit Trainer Holger Wiesenberg

Februar
21
Netzwerktechnik in AV-Systemen (NAVS)

Kurs Netzwerktechnik in AV-Systemen (NAVS) - prodyTel Academy, Stein b. Nürnberg - mit Trainer Marco Pfiffer